Qualitätshandwerk in vierter Generation

Unser familiengeführter Meisterbetrieb ist seit 1922 im Polster- und Sattlerhandwerk tätig. Mit Mathias Freier ist die Polsterei im November 2008 an die vierte Generation übergegangen und steht dabei noch heute für die hohen Qualitätsmaßstäbe, die bereits Vater und Großvater an das Meisterhandwerk richteten: die Verarbeitung erstklassiger Materialien, individuell und maßgeschneidert, jedes Polster ein Unikat in Topqualität, termingetreue und wertige Ausführung stets ein Muss. Seit 16 Jahren haben wir uns einen hervorragenden Namen in der Boots- und Yachtausstattung gemacht. Die Wurzeln unseres Traditionsbetriebes liegen jedoch in der Antik- und Möbelpolsterei, Raumausstattung und Autosattlerei . In allen Geschäftsfeldern ist vor allem das flexible Reagieren auf anspruchsvolle und spezielle Kundenwünsche unsere besondere Stärke. Wir sind geprüftes Mitglied im Bundesinnungsverband für das Raumausstatter-, Sattler- und Feintäschnerhandwerk.